Blauer Zweigelt

Blauer Zweigelt Haid 2017

Klares Rubinrot; setzt seinen Auftakt mit markanter, unverfälschter Weichselfrucht, ergänzt um Anklänge an Waldfrüchte, Ribisel; eine gute Portion griffiges Tannin trägt zur Struktur bei und gibt dem Wein zusätzlichen Rückhalt.

Aus hauptsächlich rotfruchtigen Elemente komponierter, gehaltvoller Zweigelt mit schönen Anlagen, der sich von der Nase bis zum Zehenspitzerl gehaltvoll und sortentypisch präsentiert.

Naturgemäß ein verlässlicher Partner von dunklem Fleisch, wie Schmorbraten, Steaks, aber auch passend zu dunklen Gemüsen, wie Specklinsen, Auberginen, Rotkraut, sowie zu vielen Speisen auf Tomatenbasis, wie z.B. diverse Nudelgerichte oder Pizza.

Blauer Zweigelt „K“ 2015

Sattes, glänzendes Granatrot; das verführerische Bouquet signalisiert bereits die fokussierte Frucht von Brombeeren, Zwetschken, Nougat, inklusive zart röstiger Anteile, auch etwas Minze ist erkennbar, untermalt von feinen, reifen Tanninen.

Modern vinifizierter Rotwein, der Frucht und Holz in harmonischer Liaison zu verbinden weiß, hochkomplex, klar strukturiert. Der Wein ist wohlproportioniert, überzeugt mit Tiefgang und Noblesse, sowie einem langen Finale. Die erste Trinkreife hat er erreicht, wird aber noch weiter zulegen.

Großartiger Begleiter gehobener Küchenkunst; Lammkrone, Filetsteak, Wild und Wildgeflügel sind ebenso seins wie delikate Wildpasteten, dunkle Innereien oder Cassoulet, aber auch reifer Hartkäse (Parmesan, Bergkäse).

Blauer Zweigelt